Finden Sie uns
auf Facebook

Lidstraffung

Häufig sind es nur Kleinigkeiten, die das Aussehen und damit die Wirkung eines Menschen beeinflussen. Mit zunehmendem Alter lässt die Elastizität der dünnen Haut rund um die Augen nach. Wenn ein Überschuss an Haut die Lidfalte verdeckt, entstehen unschöne Schlupflider. Diese Schlupflider lassen uns müder und erschöpfter wirken, als wir uns fühlen.

Eignungscheck
zum Leben ohne Brille

durch Augenlaser oder Linsenchirurgie

Operationsablauf:

Die Behandlung erfolgt in örtlicher Betäubung. Wenn Sie es wünschen, versetzt Sie unser Anästhesie-Team zusätzlich in einen Dämmerschlaf.

Der Augenarzt – Ihr Spezialist auch für eine Augenlid-Operation
Der Augenarzt kennt die Muskulatur und den Aufbau des Auges genau.

Zu Beginn des Eingriffs werden die geplanten Schnitte vom Operateur exakt angezeichnet. Im Anschluss wird überschüssiges Haut- und Fettgewebe entfernt. Damit nach dem Eingriff keine Narbe zu sehen ist, setzen wir den Schnitt innerhalb der Lidfalte.

Nach ca. 60 Minuten ist die Operation abgeschlossen und Sie dürfen nach einer kurzen Kühlungsphase nach Hause gehen.

Die Lid-Operation auf einen Blick

Narkose: örtliche Betäubung
Dauer der Behandlung: 60 Minuten
Begleiterscheinungen: Schwellung, unter Umständen blaue Flecken
Dauer der Regeneration: ca. 8-12 Tage
Vorsichtsmaßnahmen: Verzicht auf Sauna und Sonneneinstrahlung für mindestens 14 Tage

Kontaktformular Kontaktformular
  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
  4. (gültige E-Mail-Adresse notwendig)
  5. (notwendig)
  6. Sehen ohne Brille
  7. Anti-Aging
  8. Anmeldung zu einem Info-Abend